Kultur

Asoziale Patrioten

Aus ff 39 vom Donnerstag, den 28. September 2017

Literatur – Krimi: (ar) Ein Nazi ist tot: Eva Rossmann, österreichische Krimiautorin und Journalistin, beginnt ihr neuestes Werk mit einer guten Nachricht. Befremdlich ist nur das Wie. Julius Sessler, Parteichef der „Patriotisch Sozialen“ wurde ans Kreuz genagelt, ein erster Märtyrer des Abendlandes im Kampf gegen die Islamisierung. So sehen es seine Fans im Netz. In „Patrioten“ (Folio Verlag, 22 Euro) beschreibt Rossmann, was danach kommt: Ausgrenzung, Fremdenhass und ein plattes Konstrukt aus Altersromanzen und Miss-Marple-Kriminologie. Über weite Teile ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.