Kultur

Das Gleichgewicht der Welt

Aus ff 40 vom Donnerstag, den 05. Oktober 2017

Werk von Santiago Reyes Villaveces
Holzbrett, mit Grafit beschichtet, Kugellager, Holzspäne: Santiago Reyes Villaveces schafft Spannung mit einfachen Materialien. © Galerie Alessandro Casciaro
 

Ausstellung – Galerie Casciaro in Bozen: (gm) Für die Ausstellung in der Galerie Casciaro in Bozen hat sich Santiago Reyes Villaveces für drei Wochen in der Stadt aufgehalten. Der Künstler aus Kolumbien (31, er lebte in London und ­Bogotá) arbeitet gerne mit Materialien, die er vor Ort vorfindet. Der Galerist hat den Künstler sozusagen auf der Youth Art ­Biennale auf der Franzensfeste aufgelesen. Dort wurden 2016 junge Künstler aus europäischen Kunsthochschulen gezeigt.
Santiago Reyes Villaveces arbeitet mit Grafit, Holz, Eisendraht, Stein, Metallgitter, ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.