Kultur

Victoria und Abdul

Aus ff 47 vom Donnerstag, den 23. November 2017

Film
Victoria fühlt sich mit Abdul endlich wieder lebendig.
 

Film: (ds) Victoria und Abdul – ein Film, der – so zumindest verraten die ersten Sätze, die über die Leinwand flimmern – mehr oder weniger auf wahren Begebenheiten beruht. Ein Film, der von einer Liebe zwischen der mürrisch-alten Queen Victoria zu einem indischen Diener im alten England des frühen 20. Jahrhunderts erzählt. Wegen seines guten Aussehens und seiner stattlichen Größe wird der Inder Abdul Karim, der zu Hause in Agra Neuankömmlinge in einem Gefängnis registriert, von England ins Königshaus zitiert, um der Königin höchstpersönlich eine seltene ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.