Kultur

Maximal leben!

Aus ff 50 vom Donnerstag, den 14. Dezember 2017

Jugendbuch: (ct) Ein Sachbuch im Kleide eines Romans. Es handelt von Lara und ihrer schweren Krankheit. Nachts wacht die Ärztin Carmen am Krankenbett des wissbegierigen Mädchens. Ihre Gespräche kreisen um Leben und die Wissenschaft vom Leben, um Geheimnisse und Zusammenhänge des biologischen Kreislaufes. Carmen argumentiert anschaulich und lehrreich, Lara übersteht die kritische Nacht. Das Ergebnis des Disputes: Alle Lebewesen sind miteinander verbunden, jeder gestalte sein Leben bewusst. Mit dem Tode enden alle Gewissheiten, also sagt das Buch: Maximal leben! ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.