Kultur

Der Partycrasher

Aus ff 02 vom Donnerstag, den 11. Januar 2018

Joachim Goller
Joachim Goller im Bühnenbild von „Spieltrieb“: Jetzt hat der Regisseur Gelegenheit, den ­Südtiroler Theaterbetrieb zu „crashen“. © Alexander Alber
 

Joachim Goller ist ein junger Theatermacher. Vor zwei Jahren noch wollte er das Theater im Land aufmischen. Jetzt hat er die Gelegenheit dazu.

Die Theater-Karriere von Joachim Goller begann bei den Sternsingern. Er wollte den Stern tragen, unbedingt. Denn der Sternträger hat am meisten Text. Der kleine Goller kümmerte sich auch darum, dass die Gewänder farblich aufeinander abgestimmt waren. Das war daheim in Kastelruth, aufgewachsen ist er mit drei Geschwistern auf einem Bauernhof in Tagusens bei Kastelruth, einem Dörfchen mit 100 Einwohnern.
Heute ist Joachim Goller, 25, Regisseur, auch wenn er sich lieber als „Theatermacher“ bezeichnet. Man sieht die Leidenschaft für das Theater in seinen Augen, er brennt dafür. ...

weitere Bilder

  • Joachim Goller Theaterstück

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.