Kultur

Der Schleier, der enthüllt

Aus ff 02 vom Donnerstag, den 11. Januar 2018

Film „Napoli velata“
In „Napoli velata“ pflegt Adriana (Giovanna Mezzogiorno) die Geister der Vergangenheit: Einer davon ist Luca (Alessandro Borghi).
 

Kino – „Napoli velata“ von Ferzan Özpetek: (gm) In den Filmen von Ferzan Özpetek (58) spielen immer die Gespenster der Vergangenheit eine Rolle. In seinem neuen Film „Napoli velata“ (Filmclub Bozen) findet die Gerichtsmedizinerin Adriana (Giovanna Mezzogiorno) die Liebe für eine Nacht auf ihrem Seziertisch wieder und ersetzt ihn mit einem Phantasma, einem Zwillingsbruder.
Immer tiefer gräbt sich Özpetek in Stadt und Menschen hinein, ein Wechselspiel aus Enthüllung und Verhüllung. Nichts ist, wie es scheint. Sieht man die Dinge schärfer, wenn man ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.