Kultur

Das letzte bisschen Glück

Aus ff 05 vom Donnerstag, den 01. Februar 2018

 Film „Ella & John“
Ella und John suchen auf ihrer Reise noch einmal nach dem Glück aus den alten Tagen: Bittersüß, bis es monoton wird. © www.outnow.ch
 

Film – Helen Mirren und Donald Sutherland: (gm) Ach, noch ein Alzheimer-Film, denkt man sich, nach „Honig im Kopf“ (ganz, ganz luuuuustig) von Till Schweiger und „Still ­Alice“ mit Julianne Moore, in dem eine Universitätsprofessorin langsam ihr Gedächtnis und sich selber verliert. Das große Vergessen liefert Stoff für bittersüße Tragikomödien. So auch in „Ella & John“ von Paolo Virzì (Filmclub Bozen). Doch dieser Film ist zart und voller Humor.
Der italienische Regisseur schickt Ella (Helen Mirren) und John (Donald Sutherland) auf eine Reise ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.