Kultur

Der sich nichts traut

Aus ff 10 vom Donnerstag, den 08. März 2018

Kinderbuch: (ct) Schüchtern sein wie Robert, der sich nichts traut, sich aber in den Träumen tapfer und toll fühlt: Davon können viele Kinder ein Lied singen. Gerne würden sie ihren Traum-Mut ausprobieren. Das macht Robert, in seinem strengen Elternhaus lässt sich’s gut üben. Sein Lieblingsbuch heißt obendrein „Tausend Tipps für Feiglinge“, es handelt, welch toller Dreh, von ihm selbst.
Das haben Eva Susso (Text) und Benjamin Chaud (Bilder) sich so ausgedacht. Die lässigste Mutprobe, Tipp Nr. 1 von 1000, inszeniert Robert auf dem Pont Neuf in Paris, ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.