Kultur

Die Imitation der Meister

Aus ff 15 vom Donnerstag, den 12. April 2018

Arbeit von Cássia Raad
Arbeit von Cássia Raad: Seltsame Ausstellung in einer Galerie, mit der die Gemeinde Bozen wenig anzufangen weiß. © Katalog „Love Maybe Love“
 

Ausstellung – Stadtgalerie Bozen: (gm) Cássia Raad hat dem Mann die Brust aufgerissen und ihm ein neues Herz aus roten Steinchen eingepflanzt. „Infinity love“ heißt das Werk der Künstlerin, die aus Brasilien stammt und in Trient lebt. Es ist Teil der Ausstellung „Love Maybe Love“ in der Stadtgalerie am Domikanerplatz in Bozen. Die Ausstellung belegt erneut, dass die Stadtgalerie über kein inhaltliches Konzept, kein Programm verfügt – der Zufall, das heißt, das Interesse von Vereinen bestimmt, was dort gezeigt wird. Es ist eine Mietgalerie geworden. Die ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.