Kultur

Ankommen

Aus ff 18 vom Donnerstag, den 03. Mai 2018

Ausstellung „Vom Weggehen und Ankommen“
Ausstellung „Vom Weggehen und Ankommen“ der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit in Berlin. Darunter auch die Fotoserie von Fotograf Ludwig Thalheimer aus Bozen. © Ludwig Thalheimer
 

Fotoprojekt: (aa) Weggehen und ankommen, zurücklassen und neu anfangen, der Blick auf die Wurzeln und nach vorn: Das ist der Kreis, in dem sich das Leben vieler Menschen bewegt. Diesem Thema widmet sich die Ausstellung „Vom Weggehen und Ankommen“ der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit in Berlin. Sie erzählt Geschichten von Menschen, die ihre Heimat verlassen haben und sich an einem neuen Ort neu erfinden müssen. Gezeigt werden zehn Fotoserien – darunter auch jene des Bozner Fotografen Ludwig Thalheimer. Die Ausstellung ist der Abschluss eines ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.