Kultur

Was Leben ausmacht

Aus ff 21 vom Donnerstag, den 24. Mai 2018

Foto von Rinko Kawauchi
Die Ausstellung der japanischen Fotografin Rinko Kawauchi in der Galerie Fotoforum in Bozen ist noch bis 16. Juni zu sehen. © Rinko Kawauchi
 

Fotografie – Rinko Kawauchi: (gm) In den Bildern von ­Rinko Kawauchi, 47, tanzen die Vögel und das Feuer. Die japanische Fotografin ist eine der bekanntesten asiatischen Künstlerinnen. In der Galerie Fotoforum in Bozen, in der ihre Bilder ausgestellt sind (bis 16.6.) hört man, wie ein Vogelschwarm auffliegt, auf den Bildern sieht man, wie sie einen massiven Körper bilden – ein Sinnbild für das menschliche Leben. Einfache Rituale wie das Funkenschlagen aus glühendem Eisen verdeutlichen poetisch ­soziale Gegebenheiten. „Halo“ ist eine Meditation, eine Suche ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.