Kultur

Die heiligen Unterschiede

Aus ff 23 vom Donnerstag, den 07. Juni 2018

Museion
Anknüpfungspunkte für den Betrachter: Im Museion in Bozen macht Danilo Correale soziale Unterschiede malerisch deutlich. © Luca Meneghel
 

Kunst – „Somatechnics“ im Museion: (gm) In seiner Arbeit „548“ (Five Hundred Forty Eight) hat der italienische Künstler ­Danilo Correale (35, er lebt in New York) Zahlen in Farben übersetzt, es ist eine sinnliche Abbildung der Welt, eine künstlerische Aufnahme von sozialen und wirtschaftlichen Verhältnissen. Wo sind mehr Arbeitsstunden verloren gegangen: durch Streiks oder durch Stress? Auf anderen großen Tafeln hat Correale die Welt in Zahlen geordnet – überraschende Perspektiven, an die der Betrachter anknüpfen kann.
Correale ist Teil einer ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.