Wichtiger Hinweis

In eigener Sache:

Liebe Leserinnen, liebe Leser, aufgrund der aktuellen Ereignisse schalten wir für Sie die ff online vorübergehend frei. Sie können alle, Abonnenten wie Nicht-Abonnenten, das neue Heft ab Donnerstag als E-Paper kostenlos lesen, klicken Sie dafür im Menü auf E-Paper lesen. Oder Sie laden sich die ff-App auf Ihr Smartphone.
Wir wünschen gute Lektüre und gute Gesundheit!

Kultur

Berg und Meer

Aus ff 24 vom Donnerstag, den 14. Juni 2018

Ausstellung
„Turista per sempre“ ist nicht nur ein bekanntes ita­lienisches Glücksspiel, sondern auch der Name einer Ausstellung des Südtiroler Künstlerbundes. © Leo Angerer
 

Ausstellung: (ms) „Turista per sempre“ ist nicht nur ein bekanntes ita­lienisches Glücksspiel, sondern auch der Name einer Ausstellung des Südtiroler Künstlerbundes. Die in Zusammenarbeit mit der Stadt Rimini und der Region Emilia Romagna entstanden ist.
Um „gratta e vinci“ geht es in der Ausstellung in der Brixner Stadtgalerie (bis 30.6.) nicht, sondern um den „Turista“ und den Tourismus. In Brixen, respektive Südtirol. Ein Balkon voller Geranien (Gabriela Oberkofler), die Berge als zentrales Objekt der touristischen Anziehung. Auf der anderen Seite ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.