Kultur

Ich packe meinen Koffer ...

Aus ff 28 vom Donnerstag, den 12. Juli 2018

Maria Walcher und Alieu Jallow
Maria Walcher und Alieu Jallow besprechen die nächsten Schritte­ für den Tag. ­Jallow ­be­gleitet die ­Brixenerin seit ­Beginn. © Ludwig Thalheimer
 

... und nehme mit: meine Nähmaschine. Maria Walcher fährt mit ihrem VW-Bus durch Südtirol. Sie will den Menschen das alte Wanderhandwerk wieder näherbringen.

In der Ecke findet sie einen Platz, baut ihre Nähmaschine auf, holt ihre Stoffe heraus und beginnt zu nähen. Die Menschen spielen Karten, trinken Tee, der Tag ist gerade erst angebrochen. Die Stoffe, so weich und bunt, die Kleider, so alt und wertvoll. Für sie erzählen sie eine Geschichte, die sie den Menschen weitergeben will – hier, auf der anderen Seite des Bosporus, mitten in Istanbul.
Maria Walcher aus Brixen hat ihren Koffer gepackt. Sie hat nicht viel dabei. Mit ein paar Kleidern, die sie schon lange besitzt, und ihrer Nähmaschine, hat sie sich auf den Weg gemacht ins ...

weitere Bilder

  • Dorfplatz in Laas Adama Keita bei der Arbeit Adama Keita Maria Walcher hat den Künstler Adama Keita Alieu Jallow und Walburga Mössmer
  • Die Künstlerin Maria Walcher

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.