Wichtiger Hinweis

In eigener Sache:

Liebe Leserinnen, liebe Leser, aufgrund der aktuellen Ereignisse schalten wir für Sie die ff online vorübergehend frei. Sie können alle, Abonnenten wie Nicht-Abonnenten, das neue Heft ab Donnerstag als E-Paper kostenlos lesen, klicken Sie dafür im Menü auf E-Paper lesen. Oder Sie laden sich die ff-App auf Ihr Smartphone.
Wir wünschen gute Lektüre und gute Gesundheit!

Kultur

Grammatik der Körper

Aus ff 29 vom Donnerstag, den 19. Juli 2018

Tanzsommer
Eröffnung des Bozner Tanzsommers © Andrea Macchia
 

Tanzsommer Bozen: (gm) Bei der Eröffnung des Bozner Tanzsommers (bis 27. Juli) kaut der amerikanische Choreograph Bill T. Jones mit der Arnie Zane Company traditionsbewusst die Grammatik des modernen Tanztheaters durch. So wie eine eingespielte Band beim Jazz zeichnen die Tänzer die Standards an Formen und Bewegungen auf die Bühne des Stadttheaters in Bozen. Jones nimmt dabei Schubert und Felix Mendelssohn als Stütze. „Story“ ist eine tänzerische Versuchsanordnung, „D-Man in the Waters“ eine Feier des Lebens, auch wenn es den Aids-Tod des Tänzers Demian ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.