Wichtiger Hinweis

In eigener Sache:

Liebe Leserinnen, liebe Leser, aufgrund der aktuellen Ereignisse schalten wir für Sie die ff online vorübergehend frei. Sie können alle, Abonnenten wie Nicht-Abonnenten, das neue Heft ab Donnerstag als E-Paper kostenlos lesen, klicken Sie dafür im Menü auf E-Paper lesen. Oder Sie laden sich die ff-App auf Ihr Smartphone.
Wir wünschen gute Lektüre und gute Gesundheit!

Kultur

Überzeugendes Neuland

Aus ff 30 vom Donnerstag, den 26. Juli 2018

Musikwochen in Toblach
Uraufführung: Bravouröses Ensemble Chromoson bei den Gustav-Mahler-Musikwochen in Toblach. © Max Verdoes
 

Musik (mt) Gustav Mahler war ein innovativer Komponist, neue Musik darf beim ihm gewidmeten Festival also nicht fehlen: In bewärter Zusammenarbeit vergibt der Künstlerbund Kompositionsaufträge, die Gustav-Mahler-Musikwochen bestreiten die Uraufführung. So fand am Donnerstag vergangener Woche eine stimmige Uraufführungs-Performance von Instrumenten, Elektronik und Licht statt.
Caroline Profanters „Neon“ beginnt in der Dunkelheit und mit Klängen, die man nicht in der Musik verorten würde, wenn man nicht im Konzertsaal säße. Das Werk verbindet Geräusche wie ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.