Kultur

Zirkusglück

Aus ff 33 vom Donnerstag, den 16. August 2018

BILDERBUCH (ct) Da flirrt die Zirkusluft! Die Bilder ohne Text üben starke Anziehungskraft aus, und der Betrachter legt sich ins Zeug, um die Handlungen und also die wortlose Erzählung zu entwirren. Da ist das Mädchen, die Hauptfigur, ihr Begleiter, der quirlige Hund, und Pierrot. Es pulsiert das Zirkustreiben. Magisch. Nachts im Zimmer des Mädchens. Der Buch-Betrachter spürt die Anspannung, hört die Stille. Die Szene, in der Pierrot dem Mädchen seine Mütze schenkt, ist besonders schön: Ab jetzt streicht bezaubernde Leichtigkeit durch die großformatigen Bilder: ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.