Kultur

Gestampfter Schmäh

Aus ff 34 vom Donnerstag, den 23. August 2018

Film
Gewaltige Fürze: Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel, links) und sein mitermittelnder Freund Rudi Birkenberger (Simon Schwarz). © Archiv
 

Film – „Sauerkrautkoma“: (gm) Die Romane und die Filme um den Dorfpolizisten Franz Eberhofer haben im Titel alle mit Essen zu tun, mit seltsamen bayerischen Speisen wie Dampfnudeln, Schweinsköpfen oder Sauerkraut, das der Bauer mit den eigenen Füßen weich gestampft hat. Die Serie mit dem dauergrantigen Dorfbullen ist jetzt beim „Sauerkrautkoma“ angekommen (Cineplexx und Filmclub Bozen).
Der Franz (Sebastian Bezzel) wird also jetzt vom Dorf nach München versetzt, wo er im Team arbeiten soll, wo er sonst doch die Fälle eher aussitzt, als sie abzuarbeiten, ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.