Kultur

Konzert für den Wein

Aus ff 37 vom Donnerstag, den 13. September 2018

Galerie Museum
Ergriffen lauschen: Für ihre Klanginstallation haben Nicolas Perret und Silvia Ploner Geräusche und Töne gesammelt und erfunden. © Tiberio Sorvillo
 

Ausstellung – Galerie Museum: (gm) Wenn der Winzer Thomas Niedermayr seinen Bronner einkellert, werden Nicolas Perret und Silvia Ploner einen Kopfhörer am Fass andocken. Töne, Geräusche, Musik – eine Komposition von Charlemagne Palestine, ähnlich den Seufzern der Mikroorganismen, die aus Trauben Wein entstehen lassen. Erst dann ist das Kunstprojekt abgeschlossen. In der Galerie Museum in Bozen präsentiert das Künstlerpaar zwei Klanginstallationen (bis 10. November).
Der Franzose Perret und die Südtirolerin Ploner, in arte „Islands Songs“ (sie ist in ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.