Kultur

Die Frau im Käfig

Aus ff 38 vom Donnerstag, den 20. September 2018

Jochen Gasser und Norbert Parschalk arbeiten sich am Sissi-Mythos ab. Und enthüllen eine moderne Frau.

Elisabeth von Österreich war immer eine junge Kaiserin, auch wenn sie über 60 Jahre alt wurde, Kaiser Franz Joseph dagegen immer schon alt. 1898 wurde Elisabeth in Genf von einem italienischen Anarchisten ermordet. Danach legte sich der Mythos wie ein Deckel aus Beton über die „Sissi“, der Mythos von der schönsten Frau der Welt, die in einen goldenen Käfig gesperrt war. Heute kennt sie die Allgemeinheit fast nur mehr als Romy Schneider – die Schauspielerin, die in ihrer Ruhelosigkeit auch im wahren Leben Sissi glich, verkörperte die junge Kaiserin in den Filmen aus den ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.