Kultur

Der Arzt von Auschwitz

Aus ff 44 vom Mittwoch, den 31. Oktober 2018

Buch
Nazi auf der Flucht: Doku Fiction von Oliver Guez. © Archiv
 

Literatur – „Das Verschwinden von Josef Mengele“: (gm) 1979 fand man die ­Leiche von Josef Mengele an einem brasilianischen Strand. 1949 war der Lagerarzt von Ausch­witz, der an der ­Rampe des KZ mit einer Handbewegung zwischen Leben und Tod entschieden hatte, nach Argentinien geflohen. Dabei verwendete er einen Ausweis der Gemeinde Tramin. Südtiroler Helfer schleusten ihn über den Brenner. Das Netzwerk der Nazis funktioniert bis zu Mengeles Tod.
Olivier Guez erzählt in ­seinem Roman vom „Verschwinden des Josef ­Mengele“ (Aufbau Verlag 2018, 224 ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.