Kultur

Ein Hoch auf die Zeit

Aus ff 48 vom Donnerstag, den 29. November 2018

Bilderbuch – „Zwischen tick und Tack“: (ct) In der Stadt herrscht tagtäglich Trubel. Alles Liebliche und Ungewöhnliche scheint darin unterzugehen. Ein kleines Mädchen nun hält die Zeit an und kann sehen, wie’s im Garten wächst, die Gasse sich schön fühlt und was Stille und Stillstand alles hergeben. Das aber hält nur zwischen dem Tick und dem Tack der Uhr. So wirkt das Thema ein wenig streng und spröd, zumal Louise Greig und Ashling Lindsay sich an Ab- und Hintergründen abarbeiten. Es gibt jedoch auch manch rotfarbenen optimistischen Augenblick. Eine ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.