Kultur

Einförmige Weltstadt

Aus ff 51 vom Donnerstag, den 20. Dezember 2018

Foto von Peter ­Bialobrzeskibisim
„Raw and Cooked“: Ausstellung von Peter ­Bialobrzeskibisim fotoforum in Bozen (bis 19. Januar) © Peter ­Bialobrzeskibisim
 

Fotografie – Fotoforum: (gm) Die Bilder von Peter ­Bialobrzeski (57, Professor an der Hochschule der Künste in Bremen) sind eine sehr ästhetische Kritik an der Globalisierung, Fahrten durch graue Vorstädte, verschachtelte Schlafstädte, an Übergängen, wo das Betonneue das Alte verdrängt. Er nimmt in „Raw and Cooked“ (Rohes und Gekochtes, bis 19.1, im fotoforum in Bozen, Weggensteinstraße 3F) Slums ebenso in Augenschein wie die glatten Formen der Wolkenkratzer, er zeigt, wie die Menschen sich – in ­Manila, Kapstadt oder Bangkok – in den Hochhäusern ballen ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.