Kultur

Vergessener Meister

Aus ff 05 vom Donnerstag, den 31. Januar 2019

Karl Plattner
© Tappeiner Verlag (aus: Katalog „vollendet unvollendet“)
 

Karl Plattner ist einer der bekanntesten Künstler des Landes. Er wurde vor hundert Jahren geboren. Doch in Südtirols Kunstwelt findet er kaum statt. Warum?

Die Abgeordneten im Südtiroler Landtag haben bei ihrer Arbeit immer die moderne Kunst im Blick. Es geht gar nicht anders. Denn im Rücken der Regierungsbank, auf die die Abgeordneten schauen, hängt ein großes Wandbild, ein Fresko des Südtiroler Malers Karl Plattner in einem akzentuierten Querformat (15,30 m breit, 4,80 m hoch). Es zeigt die Stadt Bozen und ein Land der Bauern.
Der Künstler verwirklichte es im Auftrag des Südtiroler Landtags in den Jahren 1954 bis 1955 – 2,5 Millionen Lire bekam er dafür. Beim ersten Versuch nahm er es wieder von der Wand – er war mit seiner ...

weitere Bilder

  • Karl Plattner „Im Atelier“ von Karl Plattner „Karneval in Mals“ von Karl Plattner „Mädchen“ von Karl Plattner

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.