Wichtiger Hinweis

In eigener Sache:

Liebe Leserinnen, liebe Leser, aufgrund der aktuellen Ereignisse schalten wir für Sie die ff online vorübergehend frei. Sie können alle, Abonnenten wie Nicht-Abonnenten, das neue Heft ab Donnerstag als E-Paper kostenlos lesen, klicken Sie dafür im Menü auf E-Paper lesen. Oder Sie laden sich die ff-App auf Ihr Smartphone.
Wir wünschen gute Lektüre und gute Gesundheit!

Kultur

Die Zeit, die fliegt

Aus ff 05 vom Donnerstag, den 31. Januar 2019

Werk von Keren Cytter
Keren Cytter zeigt ihre Arbeiten das erste Mal in einer Einzelausstellung in Italien: Das Vergehen der Zeit ist etwas für Erwachsene. © Luca Meneghel
 

Ausstellung – Keren Cytter im Museion: (gm) Letizia Ragaglia, die ­Direktorin des Museion in Bozen, ist bis Mai im Amt. Sie hat noch das Programm für das laufende Ausstellungsjahr gestaltet. Es ähnelt mehr dem Programm einer Galerie für zeitgenössische Kunst in New York oder Berlin als dem Programm eines Museums, das sich in den lokalen Kontext einschreibt.
Hier stellen Künstlerinnen und Künstler aus, die gut in den internationalen Kunstbetrieb eingebettet sind, die viele Genres bespielen, bevorzugt Videos, Filme, Performances, die mit komplexen Theorien ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.