Kultur

Italienische Meister

Aus ff 07 vom Donnerstag, den 14. Februar 2019

Werk Agostino ­Bonalumi
„Rosso e nero“ von Agostino ­Bonalumi ab 23. Februar zu sehen im Mart. © Archiv
 

Ausstellung – Mart: (gm) Die VAF-Stiftung besitzt eine der größten Sammlungen moderner und zeitgenössischer italienischer Kunst. Zusammengetragen hat sie der Unternehmer Volker Feier­abend. Aufbewahrt werden die gut 2.000 Arbeiten im Mart in Rovereto, daraus kann das ­Museum für moderne und zeitgenössische Kunst in der Nachbarprovinz schöpfen.
Ab 23. Februar zeigt das Mart 250 Meisterwerke aus der Sammlung: Medardo ­Rosso, Renato Guttuso, Giorgio de Chirico oder Agostino ­Bonalumi (im Bild sein „Rosso e nero“). Uneigennützig hat die Stiftung die Werke ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.