Kultur

Die Kunst, nie aufzugeben

Aus ff 10 vom Donnerstag, den 07. März 2019

Teatro alla ribalta – Kunst der Vielfalt
„Teatro alla ribalta – Kunst der Vielfalt“: Ein besonderes Theater, das mit Menschen mit besonderen Fähigkeiten arbeitet, behinderten wie nicht behinderten. © Luca del Pia
 

Theater – Dokumentation: (gm) Man könne von diesem Theater eines lernen, schreibt Andrea Porcheddu, nie aufzugeben, im Gegenteil, man sehe, wie es gelinge, das Leben auf der Bühne ganz zu leben. Das „Teatro alla ribalta – Kunst der Vielfalt“ ist ein besonderes Theater, das mit Menschen mit besonderen Fähigkeiten arbeitet, behinderten wie nicht behinderten. Antonio Viganò, dessen Gründer und Leiter, sorgt dafür, dass es immer Theater ist und nicht eine Vorstellung, die Mitleid erzeugt.
Wie Regisseur, Schauspieler, Techniker und alle anderen das machen, ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.