Kultur

Obsessive Selbstanalyse

Aus ff 10 vom Donnerstag, den 07. März 2019

Werk von Sven Sachsalber
Rennanzug aus Kuhhaut auf Marmorblock: Der Künstler Sven Sachsalber arbeitet mit dem, was andere schon gemacht haben. © Galerie Museum
 

Ausstellung – Sven Sachsalber: (gm) An der Wand der Galerie hängen 222 Zeichnungen auf dem Briefpapier von Hotels in der Schweiz, New York oder Dubai. Wir sehen Zeichen des Todes, Tiere oder eine Kuh, die für den Almabtrieb geschmückt ist.
Der Südtiroler Künstler Sven Sachsalber (32, er lebt seit sechs Jahren in New York) arbeitet mit dem, was andere schon gemacht haben. Und verändert es mit einer radikalen Geste. Bei seiner Ausstellung „Kalter König“ in der Galerie der Ar/ge Kunst in Bozen (bis 13.4., Museumstraße 29) bedient er sich eines Buches – ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.