Kultur

Vorlautes Furzen

Aus ff 12 vom Donnerstag, den 21. März 2019

Lara Stoll
Acht Stunden saß Lara Stoll im Bus, um am Abend in Meran aufzutreten. Bei ihrem Programm bei den Kabarett-Tagen ist von Müdigkeit nichts mehr zu spüren. © Alexander Alber
 

Lara Stoll bei den Meraner Kabarett-Tagen: Die Lacher hat sie schnell auf ihrer Seite. Mit trockenem Humor und heruntergelassenen Hosen.

Es waren die Meraner Kabarett-Tage, die vergangene Woche zum ersten Mal stattgefunden haben. Ein Programm mit Auftritten an vier Tagen. Extra im März, sagt Robert Asam, der die Veranstaltung neben Marion Thöni, Monika Gamper und Meinhard Khuen ins Leben gerufen hat. Extra im März, vor dem Tourismusstart, nur für die Einheimischen. Eine der Künstlerinnen war die Slam-Poetin und mehrfache Schweizer und Europameisterin Lara Stoll. Aktuell hat sie den Deutschen Kleinkunstpreis gewonnen – wohl mit ihrer vorlauten, sarkastischen Art und einem jugendlichen, trockenen ...

weitere Bilder

  • Lara Stoll

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.