Kultur

Der „Vogelfreie“

Aus ff 14 vom Donnerstag, den 04. April 2019

Hannes Perkmann
Hannes Perkmann, bald 40, spielt im Moment für die VBB am Bozner Stadttheater: „War nicht prädestiniert für das Theater.“ © Alexander Alber
 

Hannes Perkmann ist Stammschauspieler bei den Vereinigten Bühnen Bozen. Der Zweifel ist sein ständiger Mitspieler. Aus dem Innenleben eines ­Menschen, der auf der Bühne sich selber sucht.

Leicht haben wir es, wir Kritiker. Wir sitzen im Publikum und können auch wegdösen, das Gehirn lüften wie früher bei einem Pflichtbesuch in der Kirche. Noch leichter haben es die anderen Theaterbesucher, vor allem die, die schon beim Eintritt in das Theater den Kopf über das Mobiltelefon gesenkt halten und ihr Haupt auch während des Theaters immer wieder über ihren verlängerten Arm beugen.
Hannes Perkmann hingegen steht da oben (oder da unten) auf der Bühne, den Zuschauern gegenüber und ist: Komplize, Spiegelbild, Provokateur. Kraftwerk, das Energie produziert, die sich im ...

weitere Bilder

  • Hannes Perkmann Westerndrama „Die Blutrache“

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.