Kultur

Der Zertrümmerer

Aus ff 15 vom Donnerstag, den 11. April 2019

„Der Theatermacher“
Thomas Hochkofler und Karin Verdorfer in „Der Theatermacher“: Fein austariert, keine Possennummer. © Andreas Marini
 

Theater – „Der Theatermacher“: (ml) „Da aber Theater geschrieben und gespielt wird, ist die Verlogenheit die Grundhaltung der Bühne: ... Das Theater ist eine jahrtausendealte Perversität, in die die Menschheit vernarrt ist.“
So redet Bruscon, der „Staatsschauspieler“. Er ist die Hauptfigur in Thomas Bernhards Stück „Der Theater­macher“, derzeit zu sehen im Theater in der Altstadt Meran. Das Stück des österreichischen Schriftstellers aus dem Jahr 1984 (Handlung: naturgemäß sehr karg) ist eine Abrechnung mit dem selbstverliebten Theater, der ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.