Wichtiger Hinweis

In eigener Sache:

Liebe Leserinnen, liebe Leser, aufgrund der aktuellen Ereignisse schalten wir für Sie die ff online vorübergehend frei. Sie können alle, Abonnenten wie Nicht-Abonnenten, das neue Heft ab Donnerstag als E-Paper kostenlos lesen, klicken Sie dafür im Menü auf E-Paper lesen. Oder Sie laden sich die ff-App auf Ihr Smartphone.
Wir wünschen gute Lektüre und gute Gesundheit!

Kultur

Momente der Hoffnung

Aus ff 16 vom Donnerstag, den 18. April 2019

Kinderbuch – Holocaust: (ct) Peter wächst behütet und glücklich in Budapest auf. Bis die Nazis kommen, und seine Familie nur knapp der Katastrophe entgeht. Die tragenden Elemente von „Peter in Gefahr“ (Helen Bate, Moritz 2019, 45 Seiten, 12,80 €) sind Hoffnung, Mut, Zusammenhalt. Das Buch ist als Comic gestaltet, mit Sprechblasen, abgesetzten Erzählteilen und passenden Farben. Es schildert die Not der Menschen in leisen, mitfühlenden Tönen, die Kinder nicht überfordern: Etwa wenn Peter und Papa die Kiste mit Dokumenten vergraben oder Mutter Peters eiskalte ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.