Wichtiger Hinweis

In eigener Sache:

Liebe Leserinnen, liebe Leser, aufgrund der aktuellen Ereignisse schalten wir für Sie die ff online vorübergehend frei. Sie können alle, Abonnenten wie Nicht-Abonnenten, das neue Heft ab Donnerstag als E-Paper kostenlos lesen, klicken Sie dafür im Menü auf E-Paper lesen. Oder Sie laden sich die ff-App auf Ihr Smartphone.
Wir wünschen gute Lektüre und gute Gesundheit!

Kultur

Mein Vater, der Hallodri

Aus ff 17 vom Freitag, den 26. April 2019

Buchcover
Lebensthema Familie: Neues Buch von Barbara Honigmann. © Archiv
 

Literatur – Barbara Honigmann: (gm) „Mein Vater wurde älter, aber seine Frauen blieben immer um die dreißig.“ Und daneben habe er noch viele Geliebte gehabt, schreibt Barbara Honigmann, seine Tochter (1949 in Ostberlin geboren). Ihre Mutter ist Litzi Friedmann, sie war vorher mit Kim Philby verheiratet gewesen, Doppelagent (England, Sowjetunion).
Aber um Geheimdienstgeschichten geht es in dieser literarischen Annäherung (­Georg, Hanser Verlag 2019, 160 Seiten, 19,20 €) einer Tochter an ihren Vater weniger. Es geht um einen Mann, der viele Leben hat, ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.