Kultur

Ein fokkin Leben

Aus ff 19 vom Donnerstag, den 09. Mai 2019

Buch
Wildes Innenleben: erster ­Roman von Aura Xilonen.
 

Literatur – Aura Xilonen: (gm) Der Junge arbeitet in einer fokkin Buchhandlung, er ist über den großen Fluss in die Vereinigten Staaten von Amerika gekommen, ins Paradies. Liborio, so heißt er, kann besser zuschlagen als reden, aber weil er in der „fokkin Book“ viel zu lesen bekommt, weiß er viel über die Welt. Dieser Kerl, der so viel Kraft in einen Faustschlag legen kann, ist manchmal viel zu schlau für sein Alter. „Gringo Champ“ (Hanser 2019, 335 Seiten, 24,60 Euro) ist der erste Roman der mexikanischen Autorin Aura Xilonen (24).
Es ist nicht so ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.