Kultur

Der Hund, der nicht beißt

Aus ff 19 vom Donnerstag, den 09. Mai 2019

„Es geht ein Porco cane um“
Karin Verdorfer und Eva Kuen auf der Bühne der Carambolage: Übertreiben, bis es quietscht. © Tiberio Sorvillo
 

Theater – Dietmar Gamper in der Carambolage: (gm) Die Südtiroler sagen gerne und oft „Porco cane“. Wenn sie erregt sind, fluchen sie auf Italienisch, dann können sie es plötzlich gut: Oschtia. ­Madonna. Porco cane. In der neuen Produktion des Schreibers und Schauspielers Dietmar Gamper (Carambolage Bozen) geht es darum, so oft wie möglich „porco cane“ zu sagen. Ach, wie wild Menschen doch werden können! „Es geht ein Porco cane um“ ist seine neueste Kopf- und Bauchgeburt. Na ja, eher Bauch als Kopf.
Kann man mit lauter Blödsinn, der total auf den ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.