Wichtiger Hinweis

In eigener Sache:

Liebe Leserinnen, liebe Leser, aufgrund der aktuellen Ereignisse schalten wir für Sie die ff online vorübergehend frei. Sie können alle, Abonnenten wie Nicht-Abonnenten, das neue Heft ab Donnerstag als E-Paper kostenlos lesen, klicken Sie dafür im Menü auf E-Paper lesen. Oder Sie laden sich die ff-App auf Ihr Smartphone.
Wir wünschen gute Lektüre und gute Gesundheit!

Kultur

Illusions­maschinen

Aus ff 26 vom Donnerstag, den 27. Juni 2019

Fans
Bildband „Volksmusik“ (Steidl 2019,  circa 40 Euro, mit Essays von Martin Hochleitner, Wolfgang Ulrich und Hans Well).   © Lois Hechenblaikner
 

Fotoband: (gm) Seit Jahren schon verfolgt der Tiroler Fotograf Lois Hechenblaikner (61) mit seiner Kamera die Volksmusik (genauer gesagt: die volkstümliche Musik): Hansi Hinterseer, die Kastelruther Spatzen, die Zillertaler Schürzenjäger, als sie noch aktiv waren. Es geht ihm dabei weniger um die „Helden“, die von der Bühne herab eine heile Welt besingen, sondern um die Menschen, die sich für eine Zeit lang in dieser Illusion einrichten. Er zeigt sie als (glückliche) Verführte. Er stellt nicht sie, sonderm den Zynismus der Illusionsmaschinerie bloß. ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.