Kultur

Ende der Fahndung

Aus ff 28 vom Donnerstag, den 11. Juli 2019

Bart van der Heide
Der Niederländer Bart van der Heide kommt 2020 als Direktor ans Museion: Suche, die ein Jahr lang angedauert hat. © Archiv
 

Museion Bozen – der neue Direktor: (gm) Ein Jahr hat es gebraucht, um einen neuen Direktor für das Museion in Bozen zu küren. Der Neue heißt Bart van der Heide (45) und kommt aus Amsterdam, er ist dort Chefkurator am ­Stedelijk-Museum. Die Stelle in Bozen wird er im Mai 2020 antreten. Er löst Letizia Ragaglia ab, die seit zehn Jahren dieses Amt innehat – das Statut des Museion erlaubt keine dritte Amtszeit.
Der Ernennung von Bart van der Heide ging eine mühselige Suche voraus. Ausgeschrieben wurde die Stelle vor einem Jahr, die Ausschreibung ging leer aus. ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.