Kultur

Tier im Mittelpunkt

Aus ff 30 vom Donnerstag, den 25. Juli 2019

Kinderbuch

(ct) Sprachlich verhalten und abgestimmt auf das Gemüt der Kinder schreibt Heinz Janisch Geschichten über Angst und Wut, in denen er gern ein Tier zum rettenden Mittelpunkt macht. Einen Löwen, ein Krokodil oder einen Fuchs wie in seinem
neuesten Buch. Die Sorge um das Klima in der Familie, für das Kinder feine Sensoren haben, ist das Thema in „Der magische Fuchs“ (Bilder von Katja Gehrmann). Der silberweiße Fuchs aus Miras Träumen löst den Unwillen zwischen den Eltern – in einem erlösenden Lachen. Üppige Farben und Nahaufnahmen von ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.