Kultur

Die Welt im Etikett

Aus ff 33 vom Mittwoch, den 14. August 2019

Arbeit von Berty Skuber: „Under Penaltry of Law“
Arbeit von Berty Skuber: „Under Penaltry of Law“ © Augustin Ochsenreiter
 

Kunst – Berty Skuber: (gm) Der „Cubo Garutti“ ist ein kleines Museum im künstlerischen Niemandsland, in der Sassari-Straße 17b im -Bozner Stadtviertel Don Bosco. Gefüllt wird es vom Museion.
Aktuell mit einer Arbeit von Berty Skuber aus der Sammlung des Hauses (bis 14.10., die Künstlerin, 79, lebt in Völser Aicha und Venedig). „Under Penaltry of Law“ beruht auf seiner Sammlung von Etiketten aus Kleidungsstücken. Sie erzählen von der Leidenschaft der Künstlerin, die Welt im Detail zu erfassen, von Moden, den Veränderungen der Warenwelt. Und ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.