Wichtiger Hinweis

In eigener Sache:

Liebe Leserinnen, liebe Leser, aufgrund der aktuellen Ereignisse schalten wir für Sie die ff online vorübergehend frei. Sie können alle, Abonnenten wie Nicht-Abonnenten, das neue Heft ab Donnerstag als E-Paper kostenlos lesen, klicken Sie dafür im Menü auf E-Paper lesen. Oder Sie laden sich die ff-App auf Ihr Smartphone.
Wir wünschen gute Lektüre und gute Gesundheit!

Kultur

Feier des Unvollendeten

Aus ff 34 vom Donnerstag, den 22. August 2019

Werke des Künstlerkollektivs „Alterazione Video“
Werke des Künstlerkollektivs „Alterazione Video“  und der Künstlerin Özlem Altin in der Sommerausstellung „Kunst Meran“. © Ivo Corrá
 

Ausstellung – Kunst Meran: (gm) Christiane Rekade, die künstlerische Leiterin von „Kunst Meran“, hat in ihrer Sommerausstellung das Künstlerkollektiv „Alterazione Video“ und die Künstlerin Özlem Altin (42, lebt in Berlin) zusammengespannt. Was haben Sie miteinander zu tun? Wenig. „Alterazioni Video“ (im Bild) hat 750 unvollendete Bauten in Italien katalogisiert und feiert das Unvollendete als eigentlichen Zustand des Landes (passt zur Aktualität). Altin hingegen ergründet die Sagen rund um den Karersee. Begibt sich unter Wasser und spürt dem ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.