Wichtiger Hinweis

In eigener Sache:

Liebe Leserinnen, liebe Leser, aufgrund der aktuellen Ereignisse schalten wir für Sie die ff online vorübergehend frei. Sie können alle, Abonnenten wie Nicht-Abonnenten, das neue Heft ab Donnerstag als E-Paper kostenlos lesen, klicken Sie dafür im Menü auf E-Paper lesen. Oder Sie laden sich die ff-App auf Ihr Smartphone.
Wir wünschen gute Lektüre und gute Gesundheit!

Kultur

Heimat senza definizione

Aus ff 36 vom Donnerstag, den 05. September 2019

LA COLONNINA
 

(gadilu) Heimat è... Heimat è... Heimat... Resto così, con la penna a mezz‘aria, in seria difficoltà, come quando da bambino, in piedi davanti alla lavagna, spostavo il peso da una gamba all‘altra e intanto cercavo con la coda dell‘occhio un compagno compassionevole.

Heimat è... Questa volta l‘incipit l‘ho rubato. I miei coltissimi lettori non avranno difficoltà a reperire la refurtiva. Si trova in un piccolo libro di Georges Simenon, intitolato “Il Mediterraneo in barca”, pubblicato da Adelphi. È infatti il mare sul quale si affacciano Marsiglia, Messina, il ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.