Wichtiger Hinweis

In eigener Sache:

Liebe Leserinnen, liebe Leser, aufgrund der aktuellen Ereignisse schalten wir für Sie die ff online vorübergehend frei. Sie können alle, Abonnenten wie Nicht-Abonnenten, das neue Heft ab Donnerstag als E-Paper kostenlos lesen, klicken Sie dafür im Menü auf E-Paper lesen. Oder Sie laden sich die ff-App auf Ihr Smartphone.
Wir wünschen gute Lektüre und gute Gesundheit!

Kultur

Porträts und Selbstporträt

Aus ff 36 vom Donnerstag, den 05. September 2019

Werk von Anvidalfarei
Arbeit des Gadertaler Bildhauers Anvidalfarei. © Ulrich Egger
 

Kunstbuch: (gm) So prächtig wie er ist, für so viel Unmut hat der Kunstband aus dem Hause Athesia gesorgt. In „Ver/Orten“ (223 Seiten, 35 Euro) porträtieren der Kunstkritiker Ferruccio Delle Cave und der Künstler Ulrich Egger (Fotos) 20 Südtiroler Künstlerinnen und Künstler – ein zweiter Band soll folgen. Von Anvidalfarei (im Bild eine Arbeit des Gadertaler Bildhauers) über Cornelia Lochmann bis zu Andreas Zingerle). Wer nicht im Buch ist, hat natürlich zu klagen. Es wäre einfacher, dem Unmut zu begegnen, wären die Auswahlkriterien klarer und hätte ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.