Kultur

Kühle Lovestory

Aus ff 44 vom Donnerstag, den 31. Oktober 2019

Jugendbuch – „Hans sticht in See“: (ct) Die Nöte der Armut, der Drang auszubrechen: Eine Seereise auf einem verlockend absonderlichen Schiff könnte da helfen, zumal man eben gefeuert worden ist. Hans sucht das große Auge der Welt, findet es unter Launen und Gefühlsstürmen – und im Bauch des geschmeidigen Wales auch noch tolle Schätze. Das Buch beinhaltet geradezu abwegig schöne Bilder in Strich und Farbe, lauter exzentrische Menschen- und Tierfiguren, dazwischen abgründige, wenn auch reizvoll ironische Stimmungen, die dem Betrachter ab und an ein „Ach, ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.