Wichtiger Hinweis

In eigener Sache:

Liebe Leserinnen, liebe Leser, aufgrund der aktuellen Ereignisse schalten wir für Sie die ff online vorübergehend frei. Sie können alle, Abonnenten wie Nicht-Abonnenten, das neue Heft ab Donnerstag als E-Paper kostenlos lesen, klicken Sie dafür im Menü auf E-Paper lesen. Oder Sie laden sich die ff-App auf Ihr Smartphone.
Wir wünschen gute Lektüre und gute Gesundheit!

Kultur

Von alten Zeiten

Aus ff 45 vom Donnerstag, den 07. November 2019

Gröden
Ausstellung im Kulturzentrum Tublá de Nives in Wolkenstein: Das Leben in Gröden zwischen 1903 und 1906.  © Palais Mamming
 

Fotografie – Sammlung: (gm) Das Bild nebenan ist eines von 300, die das Leben in Wolkenstein und St. Christina zu Beginn des 20. Jahrhunderts zeigen. Es ist zusammen mit den anderen Aufnahmen (Glasplatten) im Palais Mamming in Meran aufbewahrt. Eine reiche Grödnerin ließ zwischen 1903 und 1906 das Leben im Tal dokumentieren. 83 Bilder aus der Sammlung zeigt das Kulturzentrum Tublá de Nives in Wolkenstein (bis 1.12. 2019, täglich von 15 bis 18, So. 10–12 Uhr). Die Namen der Menschen auf den Fotografien sind in der Erinnerung versunken. Die Ausstellungsmacher haben ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.