Wichtiger Hinweis

In eigener Sache:

Liebe Leserinnen, liebe Leser, aufgrund der aktuellen Ereignisse schalten wir für Sie die ff online vorübergehend frei. Sie können alle, Abonnenten wie Nicht-Abonnenten, das neue Heft ab Donnerstag als E-Paper kostenlos lesen, klicken Sie dafür im Menü auf E-Paper lesen. Oder Sie laden sich die ff-App auf Ihr Smartphone.
Wir wünschen gute Lektüre und gute Gesundheit!

Kultur

Urkraft der Rhythmik

Aus ff 47 vom Donnerstag, den 21. November 2019

„conTakt Percussion-Group“
Die Musiker der „conTakt Percussion-Group“: Georg Malfertheiner, Manfred Gampenrieder, Philipp Höller und Christian Miglioranza. © Festival Zeitgenössischer Musik
 

Zeitgenössische Musik: (mt) Den Abschluss des Festivals zeitgenössischer Musik vergangene Woche im Museion bestritt die „conTakt Percussion-Group“ – mit Auftragswerken (größtenteils des Südtiroler Künstlerbundes), die auf die außergewöhnlichen Fähigkeiten des Quartetts zugeschnitten sind.

Hannes Kerschbaumer verwebt für vier Schlagzeuger fein differenzierte Geräusche und Klänge mit hoher rhythmischer Komplexität zu einem schillernden Werk. Der Nuancenreichtum wird auch von Samples unterstützt. Giuseppe Gamminos „Pelle II“ mit seiner ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.