Kultur

Heil im Herzen

Aus ff 49 vom Donnerstag, den 05. Dezember 2019

Jugendbuch – „Haus ohne Spiegel“: (ct) Aus den Räumen des großen, alten Hauses wurden einst alle Spiegel in das geheimnisumwitterte acht-eckige Zimmer verbannt. Den Bewohnern ist das ein dunkles Rätsel. In der -Atmosphäre von Spiegeln, Scherben und einer beklemmenden unsichtbaren zweiten Wirklichkeit lebt die Familie um Urgroßtante Henrietta. Sie ist die stumme Autorität, Hauptakteure sind die Kinder, die, switchend zwischen Realem und Irrealem, das vertrackte Schicksal um Kälte und Trauer aufbrechen: Um heil zu sein im Herzen, fordern sie Liebe von den ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.