Kultur

Lotte poetiche

Aus ff 02 vom Donnerstag, den 09. Januar 2020

Archivio di Nuova Scrittura
Was alles möglich ist in der zeitgenössischen Kunst: In der Sammlung des „Archivio di Nuova Scrittura“ verfließen die Gattungen. © Luca Meneghel
 

Kunst – „Intermedia“ im Museion Bozen: (gm) Wenn einem Museum eine Sammlung als Schenkung anvertraut wird, hat es die Pflicht, die Werke regelmäßig zu zeigen. So verhält es sich auch mit dem „Archivio di Nuova Scrittura“ (ANS), das Paolo Della Grazia 1998 dem Museion und dem Mart in Rovereto übergeben hat.

Die Sammlung bewegt sich entlang der Schnittstellen von Wort und Bild und ist nicht zu trennen von politischen und historischen Verwerfungen – Wirtschaftsboom, Rebellion der 68er, Terrorismus in Italien. An dieser Schnittstelle entlang bewegt ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.