Kultur

Mann in Blase

Aus ff 03 vom Donnerstag, den 16. Januar 2020

Pierfrancesco Favino
Pierfrancesco Favino spielt Bettino Craxi mit viel Selbstmitleid: Wer nichts weiß, könnte ihn tatsächlich für ein Opfer halten. © Archiv
 

Film – „Hammamet“ von Gianno Amelio: (gm) „Hammamet“ von Gianni Amelio (74, „Il ladro di bambini“, „L’America“) ist ein Film, der sich entlang einer dünnen Linie bewegt. Der erste Blick sagt: Der Mann, um den es hier geht, darf sich als Opfer aufspielen. Der zweite Blick sagt: Der Regisseur zeigt einen Politiker, der in einer Blase lebt. Und jedes Gespür für Recht und Unrecht verloren hat.

Wir befinden uns in Hammamet in Tunesien, dem Zufluchtsort des „Präsidenten“ (Pierfrancesco Favino) und seiner Familie, der Tochter Anita (Livia Rossi) vor allem, ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.