Kultur

Verstörender Taumel

Aus ff 05 vom Donnerstag, den 30. Januar 2020

Film – „1917“
George MacKay als Corporal Schofield in „1917“, einem Kriegs- oder besser: Antikriegsfilm von Bond-Regisseur Sam Mendes. © Archiv
 

Film – „1917“: (ml) Meisterregisseur François Truffaut war der Meinung, dass es keine Antikriegsfilme geben könne: Action, Spannung und (Film-)Helden würden schon dafür sorgen, dass jeder gut gemeinte Antikriegsfilm ungewollt letztlich doch wieder nur eines sei: ein Kriegsfilm. Nun, der neue Film von James-Bond-Regisseur Sam Mendes mit dem kurzen wie sachlichen Titel „1917“ wird der Truffaut’schen Gleichung nicht gerecht. Denn: Das Grauen, das Mendes, sein Co-Autor -Krysty Wilson-Caierns und Kameramann Reger Deakins den Zuschauern in einem wahren ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.