Kultur

Lichter der Großstadt

Aus ff 09 vom Donnerstag, den 27. Februar 2020

Sachbuch für Kinder – Paris 1900: (ct) Sommer 1900, Weltausstellung in Paris: Èmile kann es nicht erwarten, den Glanz der Stadt zu erleben, ist doch sein Vater zuständig für die sensationelle Beleuchtung der Straßen und Gebäude. In „Die Lichter von Paris“ streicht Thilo Krapp den Zauber von Paris heraus, des mit Tausenden Glühbirnen „elektrifizierten“ Eiffelturms, der Paläste, Seinebrücken und des spektakulären Himmelsglobus.

Krapp malt luftig detailreich und fängt die fiebrige Hochstimmung ein. Aber auch die dunkle Seite der Zeit spricht er ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.